Herzlich Willkommen

Man kann nicht nicht kommunizieren (Paul Watzlawick)

Wer sind wir?

Der erste Toastmasters Rhetorik-Club in Dresden, gegründet 2011.

Wir sind eine vielseitige, aus unterschiedlichen Berufsgruppen bestehende Gemeinschaft. Unseren Mitgliedern sind Studenten, Angestellte, Unternehmer, Informatiker, Vertriebsleiter und viele weitere interessante Menschen. Was uns alle eint ist das Interesse am freien Reden und dem Lernen in einer angenehmen Atmosphäre.

Was sind unsere Ausbildungsziele?

Mit wenigen Worten: Professionelle Rhetorik, perfekte Kommunikation, öffentliches Reden, Führungskompetenz ausbauen.

Die Kommunikation im freien Reden besteht nicht nur aus dem Sprechen. Ein wichtiger Bestandteil, die eigene Stimme und die Körpersprache richtig einzusetzen. Geübt wird eine Kernaussage zu formulieren und nicht um den ‚heißen Brei‘ herumzureden. Jeder von uns bringt seine Redefertigkeiten mit, diese sind Grundlage für seine  Ausbildung im Club.

Wie erreichen wir unsere Ziele?

Alles kann, nichts muss. Eine Starke Gemeinschaft entsteht, indem alle sich gegenseitig unterstützen. Jeder Redner erhält sein persönliches Feedback. Stärken und Potenziale werden in mündlicher und schriftlicher Form jedem Redner mitgeteilt. Das Zuhören ist ein wichtiger Teil der Kommunikation.

Übrigens: Gäste sind bei uns immer herzlich willkommen!

Unser Vorstand

Unser Vorstand für das Jahr 2020/2021 stellt sich vor:

Von rechts nach links: Jens, Katrin, Claudia, Jenny, Maximilian, Arvid


Neu begrüssen wir Arvid als Vizepräsident für Öffentlichkeitsarbeit (VPR) er wird unseren Club bei Facebook und Instagramm weiter voran treiben und dafür sorgen das wir „gesehen“ werden.


Wieder im Vorstand begrüssen wir Katrin als Sekretärin, mit ihrem Erfahrungswissen als Vorstand bereichert sie uns und wird den Papierkram bewältigen.


Jens bleibt uns als Schatzmeister erhalten und verwaltet mit einem wachen Auge die Finanzen.

Alter und neuer Vizepräsident für Mitglieder ist Claudia. Sie wird sich weiter mit dem angesammelten Wissen kompetent darum kümmern das aus Gästen Mitglieder werden.

Auch unser Saalmeister ist und bleibt Stephanie, sie kümmert sich darum das wir immer einen Ort für unsere Clubtreffen haben.

Maximilian ist unser neuer Vizepräsident für Weiterbildung, sein Aufgabengebiet umfasst das Weitergeben von Wissen und das Vorankommen unserer Mitglieder.

And last but not least ich, Jenny, als neue Präsidentin.Meine Aufgabe ist es als Kopf des Clubs wie ein Adler über euch zu kreisen und die Chancen zu erblicken und mit meinen Vorstandsmitgliedern dem Club mehr Präsenz zu geben, mit Elan und Energie die 4 Pfeiler der Toastmaster zu leben und nach außen zu tragen.
Integrität
Respekt
Service
Excellence

Ich Freue mich auf das kommende Jahr und jeden von euch persönlich bei den Clubabenden Begrüßen und reden hören zu dürfen.

Jenny Krüger, Präsidentin der Toastmasters