Reden is sächsi

„Beim Dialekt fängt die gesprochene Sprache an.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

So geehd säggs‘sch… unser Dialekt-Clubabend ist vorüber und hier die Besten des Abends. Toni begeisterte mit seiner Moderation auf Sächsisch das Publikum. Christian repräsentiert als Präsident unseren Club gefolgt von Mathias, der die beste Redebewertung lieferte. Marwin konnte das Publikum mit seiner Rede „Ja, ich will“ überzeugen und Ralf-Thomas klärte uns über „ditschen und kadschen“ auf. Leider befinden sich unsere Dialekte im Aussterben und wir sollten Sie vor dem Aus retten. Und verdammt, es ist gar nicht so einfach Dialekt zu reden. Da Goethe zwei schöne Sprichwörter zum Dialekt hatte, folgt hier noch eins zum nachdenken.
„Jede Region liebt ihren Dialekt, sei er doch eigentlich das Element, in welchem diese Seele ihren Atem schöpfe.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

PS: Des Weiteren hatten wir heute Besuch von der Presse. Wir sind gespannt, was da wohl bald erscheinen wird.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.