Storypower | Workshop mit John W. Holway

26-09-2018 Workshop „Storypower“ mit John W. Holway aus Hamburg. John ist mehrfacher Europameister der Kategorie Stegreifrede. Er arbeitete mit uns interaktiv an einem 10 Punkte Plan wie wir mehr Power in unsere Reden integrieren. Wie wir Feuer und Flamme für unsere Kreativität sind. 2 Stunden voller Energie und Liebe, Do´s and Dont´s sowie Tricks und Kniffen. Ein wundervoller Abend den wir mit viel Spaß als sehr kurzweilig empfunden haben. #tmi95 #tmi_95 #tmdd #ilovetoastmasters

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Storypower | Workshop mit John W. Holway

Termine, Termine, Termine – Aktuelle Infos vom Area-Präsidenten

① 26.01.2019 – TLI (Toastmasters Leadership Institute) @ Berlin

Das ist das zweite COT (Club Officer Training) für alle Vorstandsmitglieder der Division C.

② 23.03.2019 – Area C4-Frühjahrswettbewerb @ Leipzig

dort haben wir 6 Wettbewerbe, 3x auf Deutsch, 3x auf Englisch:

  • – Deutscher-Redewettbewerb
  • – Stegreifreden-Wettbewerb
  • – Bewertungsreden-Wettbewerb

beziehungsweise

  • – International Speech Contest
  • – Table Topics Contest
  • – Evaluation Contest

Das heißt, beim Club-Wettbewerb könnt ihr die 6 Wettbewerben organisieren. Wer sich für eine Rolle interessiert (z.B. Moderator, Hauptrichter oder andere Ämter), meldet sich einfach bei Zizhe.

③ 13.04.2019 – Division C-Konferenz @ Berlin

④ 10 – 12.05.2019 – Distrikt 95-Konferenz @ Göteborg, Schweden

Ticketverkauf ab Dezember, ab Dezember werden auch mehr Infos darüber bekannt gegeben.

⑤ Ein Workshop von unserer Division

Workshop: Mitgliederwerbung und Abschlusstechniken
Mit Friederike Galland (Topgun Speaking)

Mehr Infos befinden sich hinter diesem Link:

Veröffentlicht unter Termine | Kommentare deaktiviert für Termine, Termine, Termine – Aktuelle Infos vom Area-Präsidenten

Reden is sächsi

„Beim Dialekt fängt die gesprochene Sprache an.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

So geehd säggs‘sch… unser Dialekt-Clubabend ist vorüber und hier die Besten des Abends. Toni begeisterte mit seiner Moderation auf Sächsisch das Publikum. Christian repräsentiert als Präsident unseren Club gefolgt von Mathias, der die beste Redebewertung lieferte. Marwin konnte das Publikum mit seiner Rede „Ja, ich will“ überzeugen und Ralf-Thomas klärte uns über „ditschen und kadschen“ auf. Leider befinden sich unsere Dialekte im Aussterben und wir sollten Sie vor dem Aus retten. Und verdammt, es ist gar nicht so einfach Dialekt zu reden. Da Goethe zwei schöne Sprichwörter zum Dialekt hatte, folgt hier noch eins zum nachdenken.
„Jede Region liebt ihren Dialekt, sei er doch eigentlich das Element, in welchem diese Seele ihren Atem schöpfe.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

PS: Des Weiteren hatten wir heute Besuch von der Presse. Wir sind gespannt, was da wohl bald erscheinen wird.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Reden is sächsi

Nicht schwarzsehen…

Nicht schwarzsehen – so der Titel unseres Clubabends vom 22.10.2018.

Am Ende des Tunnels ist immer ein Licht…

Scherzhafter Weise hörten wir einmal den Satz „Am Ende des Lichtes ist immer ein Tunnel“… astronomisch mag dies vielleicht stimmen und die Materie fällt in ein schwarzes Loch. Doch wir beschäftigten uns nicht mit astrophysikalischen Dingen, wir beschäftigten uns mit der Materie des Redens und der Rhetorik.

Wir hatten wiederholt drei tolle Reden im Programm. Alle drei Reden waren Eisbrecher aus dem neuen Ausbildungsprogramm Pathways. Ein Eisbrecher ist die erste Rede eines neuen Mitglieds vor Publikum. Das hätte nicht funktioniert, wenn diese Mitglieder ständig nur schwarzsehen. Nein, sie glaubten an sich und hatten Erfolg.

Weiterhin erwarteten uns die allseits beliebten Stegreifreden – mit Charme und Humor präsentiert – sowie der Bewertungsteil – der wichtigste Teil des Abends, hier bekamen alle Redner wertvolles und konstruktives Feedback.

Ein runder Abend wieder, mit Besuch vom Area Director Zizhe, 3 Eisbrecherreden, herausfordernden Stegreifreden von Toni Laemmel und konstruktiven Bewertungsreden.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Nicht schwarzsehen…

Charismology – Die Wissenschaft des Charisma | Workshop vom 24.09.2018

Am 24.09.2018 präsentierte uns Naomi Susen Isaacs aus München ihren Charismology Workshop. In zwei Stunden gab sie uns interaktiven Einblick in zwei spannende Thematiken.

1) Bühnenpräsenz und Publikumskontakt – Einige Erkenntnisse aus der Praxis von professionellen Rednern.

2) Bühnenverhalten – Häufige Fehler, die – wenn auch klein – die optische Wirkung von der Bühne stören können.

Ein sehr interessanter Abend, welcher zu ausreichend Gesprächsstoff im Nachgang führte und ca. 30 Mitglieder sowie Gäste begeisterte.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Charismology – Die Wissenschaft des Charisma | Workshop vom 24.09.2018

Redefluss an der Elbe mit einem Gast vom Redefluss Moskau

Redefluss an der Elbe mit einem Gast vom Redefluss Moskau

Dass Reden zu halten nicht immer hinter verschlossenen Türen stattfinden muss, stellten die Toastmasters am Montag, den 10. September unter Beweis.
Treffpunkt war der Fährgarten an der Elbe und mit der besonders inspirierenden Kulisse der vorbeifließenden Elbe kamen auch alle Redner in einen großartigen Redefluss.
Das Wort des Abends fiel „bemerkenswert“ oft während der Stegreifreden, deren Grundlage beliebig kombinierte Sätze aus dem Buch „Der Moral-o-mat“ darstellten. Dabei entstanden nicht nur lustige, sondern auch sehr tiefsinnige spontane Reden.
Ein besonderer Gast an diesem Abend war Yvgenia aus Moskau vom deutschsprachrigen Club Redefluss Moskau, die uns an diesem Abend besuchte und viele Grüße mitbrachte – einen passenderen Abend hätte sie nicht wählen können. Natürlich grüßen wir unsere Freunde in Moskau zurück!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Redefluss an der Elbe mit einem Gast vom Redefluss Moskau

Toastmasters meets TEDx

Volles Haus bei Toastmasters Dresden!

In Vorbereitung des Dresdner TEDx-Events trafen am 13.08.2018 im TEDx-Dresden-Partnerclub „Toastmasters Dresden“ einige der Redner auf eine aufgeschlossene und erwartungsvolle Gruppe aktiver Dresdner Toastmasters. In bewährter Manier wurden von (fast) allen Beteiligten Reden gehalten und Feedback ausgetauscht.

Beide Seiten lernten einander kennen und natürlich auch den einen oder anderen rhetorischen Kniff. Nicht nur die teilnehmenden TEDx-Redner bekamen wertvolle Hinweise, um ihre Präsentation noch weiter auf Hochglanz zu polieren.

Veröffentlicht unter TEDx | Kommentare deaktiviert für Toastmasters meets TEDx